Du kannst die Wellen nicht stoppen, aber du kannst lernen zu surfen.

 

~Jon Kabat-Zinn

 

Die Beiträge der vergangenen Tage sind unter AKTUELLES gespeichert

 

Liebe LandFrauen und Leser/innen

 

Seit einem Jahr verwende ich zum Abdecken von Speisen und zum Einwickeln von Brot, Käse, Obst und Gemüse Bienenwachstücher. Eine wunderbare, umweltbewusste Alternative zu Alufolie und Frischhaltefolie. Bienenwachs ist außerdem antibakteriell, die Tücher können immer wieder verwendet werden, sie brauchen nur lauwarm abgespült oder abgewischt werden.

 

 

Nicht geeignet für rohes Fleisch!

 

 

Bienenwachstücher sind teuer, lassen sich aber leicht und kostengünstig selber herstellen. Man braucht nur Baumwollstoffreste, die in beliebiger Größe zugeschnitten werden- viereckig, rund oder oval, die Kanten brauchen nicht versäubert werden weil durch den Wachs nichts aufribbeln kann. Für Brot habe ich mir auch einen Beutel genäht und einen Beutel zur Aufbewahrung der Tücher ( den natürlich ohne ihn nachher mit Wachs zu behandeln, Die Tücher können aber auch anders aufbewahrt werden). Als nächstes braucht man:

 

  • Bienenwachspastillen ( verwende ich, siehe Foto) oder Bienenwachsplatten. Bitte reines Bienenwachs verwenden

  • Backpapier

  • Bügeleisen

 

Ich streue die Pastillen auf ein Tuch, das auf Backpapier liegt, decke es mit Backpapier ab, bügel es und ziehe das Papier noch warm ab, danach muss das Tuch trocknen.

 

Bienenwachstücher sind auch ein schönes Mitbringsel für Freunde.

 

Älter Tücher lassen sich mit ein paar Wachspastillen, Backpapier und Bügeleisen wieder aufarbeiten.

 

Fotos unten: ich habe nur einen geringen Teil der Pastillenn verbraucht. Das letzte Foto zeigt verschiedene Wachstücher, auch meinen Brotbeutel. Unten links liegt der Beutel zur Aufbewahrung der Tücher, wie gesagt, der ist nicht unbedingt nötig.

 

 

 

Kommen Sie gut durch den Tag

 

 

Miteinander - Füreinander

Das bieten wir unseren Mitglieder:

  • in den Wintermonaten bieten wir Vorträge zu allen Themenbereichen an: Familie/ Gesellschaft, Gesundheit, Politik....
  • wir beteiligen uns an Ausstellungen und Herbst- bzw. Weihnachtsmärkten und an Ferienpassaktionen ( kochen mit Kindern)
  • wir haben Spiel- Bastel- und Klönabende im Programm.
  • wir organisieren Tages-, Halbtages- und Mehrtagesfahrten
  • wir bieten Fortbildungslehrgänge an  ( Computer, Gästefüherinnen, Tagesmütter...)
  • wir wollen Geselligkeit und Austausch

LandFrauenverein Friesische Wehde

Kontakt: LandFrauenverein Friesische Wehde

Mail: LFV.friesischewehde@gmx.de