Der neue Vorstand: gewählt am 23.03.2017

v.l.n.r.: Heike Hager, Ute Heyne, Helga Henschel, Imke Haschen, Alke Luers, Louise Warnken, Renate Bauer, Wiebke Schröder

Bericht zur Jahreshautversammlung 2017:

In diesem Jahr  standen Wahlen auf dem Programm.
Maike Albers stellte Ihr Amt nach 12 Jahren Vorstandsarbeit, davon 8 Jahre als erste Vorsitzende, zur Verfügung, ebenso Alke Janßen, die 10 Jahre im Vorstand mitgearbeitet hat.
Beide wurden für ihre engagierte Arbeit und ihren großen Einsatz geehrt.
Bei diesen Wahlen wurde keine erste Vorsitzende gewählt, sondern ein Teamvorstand, der die Arbeit unter sich aufteilt.
Wiedergewählt wurden: Alke Luers, Heike Hager und  Wiebke Schröder, neu in den Vorstand wurden Helga Henschel, Ute Heyne und Imke Haschen gewählt.
Nicht zur Wahl standen Louise Warnken und Renate Bauer, die weiterhin als Kassenwartin tätig ist.
Geleitet wurde die Wahl von Anne Kreiling Fachberaterin des Kreislandfrauenverbands Friesland Wilhelmshaven und Ellen Kromminga- Jabben, Kreisvorsitzende.
 
Margret Röben aus Bohlenbergerfeld gab ihr Amt als Vertrauensfrau an Ingeborg Janssen- Bitter ab.
 
Geehrt wurde außerdem Lisa Löhmannsröben, die im Verein den Lesekreis ins Leben gerufen hat und seit Jahren leitet und die für ihr vielfälliges Engagement von der Gemeinde Zetel eine Goldmedalle
verliehen bekommen hat.

Margret Röben und die neue Vertrauensfrau Ingeborg Janssen- Bitter mit der scheidenden 1. Vorsitzenden Maike Albers

Würdige Verabschiedung von Maike Albers als erste Vorsitzende

Reisegruppe der 4- Tagesfahrt in den Spreewald

Am 22.März 2016 fand die Jahreshauptversammlung des LandFrauenvereins Friesische Wehde in Neuenburg im Vorburger Hof statt.
An diesem Abend konnte auch der Vorstand des Kreisverbandes Friesland/ Wilhelmshaven begrüßt werden. Der LandFrauenverein ist vom Ammerland nach Friesland gewechselt.
Der dortige Vorstand war geschlossen vertreten.
Die Vorsitzende des LandFrauevereins Maike Albers begrüßte Mitglieder und Gäste und stellte die Vereinsstruktur vor. Heike Hager hielt einen Jahresrückblick, der noch einmal veranschaulichte wie umfangreich das Programm der LandFrauen ist. Nach dem Kassenbericht, der Entlastung des
der neue Vorstand, vlnr.: Heike Hager, Alke Janssen, Renate Bauer, Maike Albers,
Louise Warnken, Katja Eden, Alke Luers. Es fehlt Wiebke Schröder
Vorstandes und den Berichten aus den Fachausschüssen standen Wahlen auf dem Programm. Diese wurden von der Geschäftsführerin des Verbandes geleitet, Frau Anne Kreiling. Der Vorstand sollte um zwei Beisitzerinnen erweitert werden, da im nächsten Jahr größere Veränderungen im Vorstand anstehen. Vier Frauen standen zur Wahl. Gewählt wurden  Katja Eden aus der Zetelermarsch und Wiebke Schröder aus Neuenburg.
Mehrere Vertrauensfrauen wurden verabschiedet, Angela Eilers aus Grabstade, ihr Amt übernimmt Erna Kruse; Helga Schwarting aus Steinhausen, dort ist Karin Schwarting die neue Vertrauensfrau; Marga Tobiassen aus Klein  Schweinebrück,gibt ihr Amt an Maike Albers ab und in Driefel ist Silke Borchers die neue Vertrauensfrau nachdem Gertrud Borchers im letzten Jahr verstorben ist.
Die Vorsitzende der Kreislandfrauenverbandes Ellen Kromminga-Jabben, freute sich über den Wechsel des LandFrauenvereins nach Friesland, dadurch ist die Mitgliederzahl
des KreislandFrauenverbandes auf über 1000 Frauen gestiegen. Sie wies auf das Programm des Jahres hin. Im April findet ein Seminar statt das Frauen auf landwirtschaftlichen Betrieben als Zielgruppe hat. " Mit Belastungen umgehen" ist das Thema, Frau Anne Dierksen die Referentin und es geht um die derzeit schwierige Lage in der Landwirtschaft. Im Mai findet ein Sponsorenlauf zu Gunsten der Hospize in Jever und Wilhelmshaven statt
Auch Maike Albers wies zum Schluss noch auf das Programm des Vereins hin.
Am 27. April fahren die LandFrauen nach Emsbüren  zu Emslandflower und anschließend nach Haselünne zu Berentzen. Im Sommer gibt es wieder die Ferienpassaktion “ Kochen mit Kinder”, eine Fahrradtour und ein Sommerfest. Die Mehrtagestour im Herbst führt diesmal in den Spreewald. Außerdem feiert der LandFrauenverein im Oktober sein 70jähriges Bestehen und im Dezember wird eine Fahrt zum Weihnachtskonzert in die Bremer Glocke angeboten. Weitere Angebote werden noch über die Rundschreiben bekannt gegeben.

 

 

 

 

 

die scheidenden und die neuen Vertrauensfrauen. hinten von links nach rechts Maike Albers, Karin Schwarting, Silke Borchers,

vorne. Marga Tobiassen, Helga Schwarting, Angela Eilers

 

 

 

" Trittsicher durchs Leben"

Sturzprävention ( Stand und Gangsicherheit). Mobilität und Fitness auch im Alter ist das Ziel des Kurses, der von der Landwirtschaftlichen  Krankenkasse ( LKK) angeboten wird. Am Mittwoch den 27.01.2016 um 14.00 Uhr  wird im Hotel Hornbüssel die Durchführung von Trittsicher-Bewegungskursen für ältere Menschen im ländlichen Raum von einem Mitarbeiter SVLFG vorgestellt.

Es sind alle Mit- und Nichtmitglieder angesprochen, auch jene die nicht durch die LKK versichert sind. Bei Kaffee, Tee und Kuchen können sich alle auf das Thema einstimmen.

Um Anmeldungen bei den Vertrauensfrauen oder bei Frau Maike Albers- 04453/2090 wird bis zum 20.01 gebeten.